Günter Posch > Impressum > Startseite
Für den Inhalt verantwortlich: Günter Posch
Wer ist Günter Posch?

Antwort Nr. 1: Ein älterer Herr in Rente.

Stimmt ab 1. Juli 04, denn die BfA wollte es so. Beneiden muss mich niemand. Soll man einen älteren Herrn um sein Alter beneiden? Um den Bluthochdruck? Und um die Rente? (Sie fällt gering aus.) Um was ich aber doch beneidet werden möchte: Ich muss keine Karriere mehr machen und bin ein freier Mensch! Was aber auch stimmt: Für den Rentner ist es greifbar nahe: man verliert die Gesundheit, den Verstand und schließlich das Leben.

Antwort Nr. 2: Künstler und Wissenschaftler.

Inzwischen ist mir die Lust, wissenschaftliche Aufsätze zu schreiben, vergangen; es ist mir zu anstrengend, mich monatelang mit den neuesten Aufsätzen aus Kalifornien abzuplagen. Die Jungen können es besser. – Künstler möchte ich allerdings noch ein paar Jährchen bleiben, auch für den Fall, dass es andere besser können. Schauen Sie in meiner > Bilderkunstgalerie vorbei! Zur Zeit sind 58 Bilder ausgestellt. Oder besuchen Sie die > Baumgalerie mit 34 Farbfotos und 21 Schwarzweißfotos.

Waren Sie schon einmal auf meiner Seite? Wenn ja, klicken Sie bei Ihrem Browser auf "Seite neu laden" oder "Seite aktualisieren" oder "Cache/temporäre Internetdateien löschen" sonst nützen alle Neuerungen nichts! Es soll sogar Browser geben, bei denen das auch nicht hilft. Browser wechseln! Browser vom Typ Firefox ziehen manchmal die Seiten unerträglich in die Breite oder weigern sich einfach, ein Bild anzuzeigen. Für eine Rückmeldung wäre ich in diesem Fall sehr dankbar! – Steigen Sie auf einen Mac um! Da gibt es weniger Probleme mit Computerschwachsinn.

Diese Seiten habe ich mit ein paar wenigen Grundkenntnissen im Web-Seiten-Machen zusammengestoppelt. Sonderlich elegant sind sie nicht geworden, aber vielleicht haben Sie trotzdem Spaß damit.

Danke für Ihren Besuch!

Der frühe Posch als er noch nicht Rentner war.

Man wundert sich, wie die Zeit vergeht. Man würde sich noch viel mehr wundern, wenn sie nicht verginge. – Posch trägt das Fliegerkäppi "Richthofen". Ein Luftwaffenheld ist nicht aus ihm geworden.

Übrigens: Geschichte und Gedicht der Woche lasse ich mehrere Wochen dauern, weil mir die Wochen zu schnell vergehen. Ein Beitrag zur Verlangsamung der Welt.

Wenn Sie mit Fotoapparaten nichts am Hut haben, aber Fotos mögen, können Sie trotzdem auf die Seite > Fotoapparate gehen, denn von dort aus kommen Sie zu einer Menge Fotos, die mit den beschriebenen Apparaten gemacht wurden. Es ist in diesem Fall ganz gleichgültig, ob Sie sich für Fotoapparate begeistern oder nicht.

>
Startseite